Select Page

EU DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gültig ab: 01.07.2018

1. ZWECK DER ERKLÄRUNG

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir haben diese Datenschutzerklärung (“Erklärung”) erstellt, um Ihnen Vertrauen zu geben, wenn Sie die Website und die mobile Anwendung von rewellio besuchen und diese nutzen, sowie alle anderen von uns bereitgestellten Dienste (zusammen die “Dienste”). Gegenstand dieser Erklärung ist, wie wir Ihre Daten sammeln, verwenden, speichern und weitergeben, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Die Bestimmungen unserer Allgemeine Geschäftsbedingungen [link einfügen] gelten auch für diese Erklärung. Alle Verweise auf “wir”, “uns”, “unser” oder “rewellio” beziehen sich auf die Rewellio GmbH, eine österreichische Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Bad Ischl, eingetragen unter der Firmenbuchnummer 466473s des Landgerichts Wels, Technoparkstr. 3/16, 4820 Bad Ischl. Wir sind “Verantwortlicher” im Sinne des Art. 4 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden “DSGVO”). Alle Verweise auf “Sie”, “Ihr”, “Benutzer”, “Therapeut” und “Patient” haben die Bedeutung, die ihnen in unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen zukommt. Alle nicht in diesem Dokument definierten Begriffe haben die Definition, die ihnen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugeschrieben wird. Zögern Sie nicht, uns unter info@rewellio.com zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder diese Erklärung diskutieren möchten.

 

2. INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN UND WIE WIR SIE BENUTZEN

Erforderliche Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen

Wenn Sie sich über die Dienste für ein Konto anmelden, müssen Sie uns verschiedene Informationen zur Verfügung stellen, die als personenbezogene Daten gelten. Für Patienten können diese Informationen beinhalten:

– Ihren Vor- und Nachnamen;

– Ihre Telefonnummer;

– Ihr Geburtsdatum;

– Ihr Geschlecht;

– Ihre bevorzugte Sprache;

– Ihre Emailadresse;

– Ihre physische oder Postanschrift;

– Ihren Therapeut oder Ihre Therapieeinrichtung und

– bestimmte medizinische Informationen, einschließlich aller Diagnosen, die Sie erhalten haben, und eines bestehenden Therapieverlaufs zur Behandlung einer solchen Diagnose.

Für Therapeuten können diese Informationen beinhalten:

– Ihren Vor- und Zunamen und Namen der Therapieeinrichtung, in der Sie arbeiten;

– Ihre Adresse;

– Ihre Telefonnummer;

– Ihr Geburtsdatum;

– Ihre bevorzugte Sprache; und

– Ihre Emailadresse.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist notwendig, um die Dienste bereitzustellen. Wir werden diese Informationen automatisch löschen, wenn die Erfassung und Verarbeitung für die Bereitstellung des Service nicht mehr erforderlich ist. Die Sammlung von Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO (erforderlich für die Erfüllung eines Vertrags).

Informationen, die wir mit Ihrer Erlaubnis sammeln, während Sie die Dienste nutzen

Zusätzlich zu den Informationen, die Sie uns freiwillig geben, werden wir, wenn der Patient seine Erlaubnis erteilt, bestimmte medizinische Informationen des Patienten in Bezug auf die Nutzung der Dienste durch den Patienten sammeln (in der Folge als “Daten” bezeichnet), einschließlich Signale vom Gehirn des Patienten an die Hand des Patienten und die Verbesserung des Patienten im Laufe der Zeit infolge der Nutzung der Dienste. Insbesondere werden die Übung und die Zeit der Übung gesammelt, sowie die Analyse der Übung (z.B. Punkte, Anzahl der Wiederholungen usw.) und die Bewegungen der Patienten und die Reaktionszeit. Daten können entweder von Patienten oder Therapeuten gesammelt werden und werden gesammelt, um die Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Wenngleich uns die Daten nur mit Ihrer Erlaubnis zur Verfügung gestellt werden, sind einige Aspekte der Dienste möglicherweise nicht verfügbar, wenn Sie uns die Daten nicht zur Verfügung stellen.

Wir werden diese Informationen automatisch löschen, wenn die Erfassung und Verarbeitung für die Bereitstellung des Service nicht mehr erforderlich ist. Die Sammlung von Daten basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO (zuvor erteilte Zustimmung).

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Wir verwenden diese Informationen für die in dieser Erklärung und in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Zwecke und zur Förderung der Bereitstellung der wesentlichen Elemente der Dienste. Durch die Registrierung für ein Konto über die Dienste stimmen Sie zu, dass wir diese Informationen, einschließlich Ihrer E – Mailadresse, verwenden können, um Ihnen Informationen zu Aktualisierungen der Dienste, Problemen mit den Diensten und anderen Mitteilungen bezüglich der Funktionalität der Dienste übermitteln dürfen.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Sie als Nutzer der Dienste wiederzuerkennen und die Funktionalität der Dienste zu optimieren. Dies sind First Party Cookies, keine Third Party Cookies, was bedeutet, dass die Cookies nur dazu verwendet werden, Ihre Aktivitäten auf den Diensten zu verfolgen, und nicht auf Websites oder Diensten von Drittanbietern.

Wir sammeln automatisch bestimmte Informationen über Sie, während Sie die Dienste nutzen, einschließlich, ohne Einschränkung, durch Cookies auf der rewellio-Website und In-App-Tracking, wenn Sie unsere App verwenden. Dies kann Informationen über die Art und Weise, wie Sie die Dienste nutzen, die Bereiche unserer Dienste, die Sie nutzen, sowie Apps oder Websites von Dritten, die Sie besuchen, wenn Sie unsere Dienste verlassen, enthalten.

Wir werden diese Daten sammeln, um:

– in der Lage sein, unsere Website und unsere App bereitzustellen und unsere Website und App zu verbessern und zu entwickeln;

– eine Benutzeranalyse zu erstellen

– Angriffe auf unsere Website und unsere App zu identifizieren, verhindern und zu untersuchen; und 

– Ihre Anfragen zu beantworten. 

Die Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, sind für die genannten Zwecke der berechtigten Interessen von uns oder Dritten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO erforderlich. 

Andere anonyme Daten, die wir sammeln 

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden “Google” genannt). Google Analytics verwendet Cookies, bei denen es sich um Textdateien handelt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, damit die Website analysieren kann, wie die Nutzer die Website nutzen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google Daten erhebt und nutzt (Cookies und IP-Adresse), indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. 

In unserer mobilen App verwenden wir Unity3d Analytics, ein Dienst von Unity Technologies, 30 3rd Street, San Francisco, Kalifornien, 94103, USA (nachfolgend “Unity” genannt). Unity erfasst Geräteinformationen wie IP-Adresse und Geräte-IDs sowie abgeschlossene Ereignisse oder Aktionen in der App, einschließlich des Levels, der Anzahl der Credits, der Zeit, bis zu der Sie diese verdient haben, Metadaten über In-App-Kommunikation und des Werts und Details der Einkäufe. Mit Unity-Systemen haben wir fortwährend Zugriff auf diese Daten. Diese Sammlung und Verwendung von Daten ermöglicht das Funktionieren des erwarteten Nutzungserlebnisses, indem Sie beispielsweise Prämien, die Sie verdient haben, einlösen oder dorthin zurückkehren, wo Sie in einer Reha-Sitzung aufgehört haben. Andere Unity-Kunden haben möglicherweise Zugang zu aggregierten Berichten generell über eine Reihe von Aktivitäten. Diese Berichte basieren teilweise auf Ihren Aktivitäten, identifizieren aber nicht Sie konkret oder Ihr Gerät. Die in diesem Abschnitt beschriebenen Berichte helfen uns dabei, Entscheidungen über optimale Methoden zum Ausführen der App zu treffen, die wir für Sie erstellt haben. Beispielsweise müssen wir möglicherweise wissen, auf welchen Gerätetypen die App ausgeführt wird, um festzustellen, wie Updates fortlaufend unterstützt werden. Einige von Unity Analytics erfasste Daten können von Unity Ads für personalisierte Werbung verwendet werden. Wenn Sie sich in der EU befinden und nicht Teil der Zielgruppe werden möchten, wird in der ersten Unity-Anzeige in einer App erläutert, wie Sie die Datenerfassung in dieser bestimmten App deaktivieren können. Sie können sich jederzeit oder zu einem anderen Zeitpunkt abmelden, indem Sie in einer angezeigten Anzeige auf die Schaltfläche “ℹ” (oder das Datenschutzsymbol) klicken (die Schaltfläche “ℹ” oder das Datenschutzsymbol ermöglicht Ihnen auch den Zugriff auf die Daten, die über Sie in dieser bestimmten App gesammelt wurden). Darüber hinaus sehen Sie möglicherweise bestimmte Markenwerbung innerhalb des Unity-Werbenetzwerks (eine Markenanzeige wirbt für Produkte, die keine Spiele sind, z. B. Anzeigen für einen Flugreisevertrag oder ein Erfrischungsgetränk). Unity ruft diese Anzeigen von Drittanbieter-Netzwerken ab. Unity gestattet diesen Drittparteien nicht, Ihre App-Nutzung zu ihrer Marketing-Datenbank hinzuzufügen, mit Ausnahme jener Ausnahmen, die von Unity im Abschnitt “Werbungsoptionen” / „Advertising Choice“ ihrer Datenschutzerklärung (https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy?_ga=2.211586709.1424961077.1530092055-1692041807.1530092055) aufgelistet werden. Die kleine Untergruppe der aufgeführten Drittanbieter wird eindeutig als von den Verträgen von Unity zugelassen angegeben, um die Tatsache, dass Sie bestimmte Dienste nutzen, bei der zukünftigen Ausrichtung von Anzeigen auf Sie durch andere Nicht-Unity-Parteien zu nutzen. Die übrigen aufgelisteten Parteien wurden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es nicht zulässig ist, Daten über die Anzeige zu verwalten, die sie Ihnen über das Unity-Netzwerk zur zukünftigen Verwendung bereitgestellt haben. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen nicht von Unity oder diesen Drittparteien verarbeitet oder genutzt werden, wenn Sie Unity gesagt haben, dass Sie nicht Teil der Zielgruppe sein möchten oder Sie direkt die entsprechenden Optionen bei diesen Dritten ausgewählt haben. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie sich dafür entschieden haben, dass Ihre Daten nicht von Unity gesammelt werden, Unity Ihren Advertising Identifier nicht an Dritte sendet und Sie nur kontextbezogene Werbung innerhalb unseres Unternehmens erhalten. Sie können auch die in der Datenschutzerklärung von Unity https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy?_ga=2.211586709.1424961077.1530092055-1692041807.1530092055(unter den angegebenen Links) aufgeführten Drittanbieter besuchen, um die Arten von Daten zu sehen, die diese Parteien basierend auf dem Advertising Identifier Ihres Geräts verwenden. Bitte lesen Sie den Abschnitt “Was sind meine Datenschutzoptionen für Werbung?”https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy?_ga=2.211586709.1424961077.1530092055-1692041807.1530092055, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Wahl in Bezug auf personalisierte Werbung treffen können.

Die von Dritten erbrachten Daten sind für die genannten Zwecke der berechtigten Interessen von uns oder Dritten nach Art. 6 Abs. 1 lit f DSG. 

Do-Not-Track-Signale

Insoweit wir Do-Not-Track-Signale erhalten, werden wir diese nicht beachten.

 

3. WIE WIR IHRE INFORMATIONEN FREIGEBEN

Informationen, die Sie durch die Dienste teilen

Patienten können ihre persönlichen Informationen, einschließlich der Daten, mit Therapeuten teilen. Ebenso können Therapeuten ihre persönlichen Informationen mit Patienten teilen. 

Unsere Mitarbeiter

Um in der Lage zu sein, Sie effektiv mit den Diensten zu versorgen und die Funktionalität des Service zu verbessern, ist es möglich, dass wir Ihre Informationen an unser Personal weitergeben, einschließlich unserer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Vertreter und Verkäufer, mit der Maßgabe das solche Personen oder Einrichtungen diese Informationen für die Bereitstellung der Dienste kennen müssen. Für den Fall, dass wir eine Abonnementgebühr erheben, können wir Informationen auch mit unserem Anbieter teilen, der die Zahlungsabwicklung anbietet.

Verkauf von Unternehmen oder Vermögenswerten

Für den Fall, dass wir alle oder im Wesentlichen unser gesamtes Unternehmen oder seine Vermögenswerte, einschließlich der über unsere Dienste gesammelten Nutzerinformationen, verkaufen, können wir Ihre Informationen an die übernehmende Gesellschaft übermitteln. Wir werden Sie jedoch vorher darüber informieren.

Andere Dritte

Zusätzlich zu unseren oben beschriebenen Praktiken und in Übereinstimmung mit Art. 6 DSGVO, können wir Ihre Informationen nur teilen, wenn 

a. Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt haben; 

b. die Offenlegung für die Erfüllung des Vertrags, bezüglich welchem Sie eine Vertragspartei sind, erforderlich ist oder um auf Ihren Wunsch vor Vertragsabschluss Maßnahmen zu ergreifen; 

c. die Offenlegung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen;

d. die Offenlegung notwendig ist, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder einer anderen natürliche Person zu schützen; 

e. die Offenlegung für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung behördlicher Amtsbefugnis, die uns erteilt wurde erfolgt; 

f. die Offenlegung für die Zwecke der berechtigten Interessen von uns oder von einem Dritten erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen sind gegenüber den Interessen oder Grundrechten und Freiheiten von Ihnen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nachrangig. 

Wir werden Sie vor der Offenlegung gemäß diesem Abschnitt informieren.

Zusammengefasste und anonymisierte Informationen 

Manchmal teilen wir die aggregierten und anonymisierten Daten von Patienten mit Dritten.

 

4. SPEICHERN IHRER INFORMATIONEN

Speicherung, Änderungen und Einbehaltung Ihrer Daten

Wir verwenden modernste administrative, technische, personelle und physische Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl oder unbefugter Nutzung, Offenlegung oder Änderung zu schützen. 

Wir speichern Ihre persönlich identifizierbaren Informationen sicher auf Servern von Drittanbietern und tun dies so lange, wie es für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist. Ihre persönlichen Daten können an unsere Service Provider in den USA übertragen werden. Wir verwenden nur US-Diensteanbieter, die am EU-US-Privacy Shield teilnehmen oder mit uns Standardvertragsklauseln abgeschlossen haben oder die im Einklang mit der DSGVO anderweitig für den Erhalt von übermittelter personenbezogener Daten qualifiziert sind. Zurzeit verwenden wir Server der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, die am EU-US-Datenschutzschild teilnehmen und Standardvertragsklauseln mit uns abgeschlossen haben. 

Möglicherweise wissen wir nicht, dass Sie aufgehört haben unsere Dienste zu nutzen. Daher bitten wir Sie, uns zu kontaktieren, wenn Sie den Service nicht mehr nutzen. Sie können einige Ihrer Informationen über die Kontoeinstellungen ändern, die im Rahmen der Dienste bereitgestellt werden. Soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, behalten wir uns vor, Ihre Daten für den Zeitraum aufzubewahren, der nach diesen Bestimmungen erforderlich ist. Um weiterhin effektive Dienste anbieten zu können, speichern wir möglicherweise nicht persönlich identifizierbare Informationen dauerhaft und können Ihre persönlich identifizierbaren Informationen anonymisieren und diese anonymisierten Informationen dauerhaft speichern. Darüber hinaus verwenden wir Dienste von Drittanbietern und kontrollieren nicht deren Praktiken im Zusammenhang mit der Speicherung und Aufbewahrung Ihrer Daten. 

Sicherheit

Wir unternehmen angemessene Anstrengungen, um Ihre Informationen zu sichern und zu versuchen, den Verlust, den Missbrauch und die Änderung der Daten, die wir von Ihnen erhalten, zu verhindern. Zum Beispiel haben wir eine strikte Datensicherheitsrichtlinie implementiert, wir schulen unsere Mitarbeiter in Datenschutzfragen, wir kommunizieren nur über https, und wir überprüfen die Datenschutzpraktiken neuer Produkte und Dienstleistungen, die wir in unsere Dienste integrieren. Entsprechend sind unsere Mitarbeiter verpflichtet, Vertraulichkeitsvereinbarungen zu unterfertigen, die Ihre persönlichen Daten umfassen. Darüber hinaus speichern wir Ihre persönlichen Daten in versperrten Räumen. Wir verwenden auch angemessene technische Sicherheitsvorkehrungen wie sicheres Hosting, das von branchenführenden Drittanbietern bereitgestellt wird, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Trotz unserer Bemühungen, Ihre Informationen zu schützen, können Verlust, Missbrauch und Änderungen auftreten. Wir sind gegenüber unseren Nutzern oder Dritten nicht im Falle eines solchen Verlustes, Missbrauchs oder einer Veränderung verantwortlich. 

Rechte des Nutzers

Sie haben jederzeit das Recht, 

• Auskunft darüber zu verlangen, welche Ihrer Daten wir verarbeiten (Art. 15 DSGVO), 

• die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten zu beantragen (Art. 16 und Art. 17 DSGVO), 

• die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (Art. 18 DSGVO), 

• die Übertragung Ihrer Daten beantragen (Art. 20 DSGVO), 

• eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) oder der Datenschutzbehörde an Ihrem Wohnort einzubringen. 

Sie können uns anweisen, die Verarbeitung Ihrer Daten zu jeder Zeit unter folgender E-Mail-Adresse zu beenden: info@rewellio.com. Auch wenn Sie der Datenverarbeitung in der Vergangenheit zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 21 DSGVO). 

Sollten Sie Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender E-Mail-Adresse info@rewellio.com.

 

5. REGIERUNGSANFRAGEN

Von Zeit zu Zeit erhalten wir möglicherweise Anfragen von Regierungsbehörden, zum Zweck des Erhalts von Informationen über unsere Nutzer. Bei der Bearbeitung solcher behördlicher Anfragen legen wir großen Wert auf die Vertraulichkeit Ihrer Informationen. Wir können Ihre Daten jedoch in Übereinstimmung mit solchen Anfragen weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass dies gerechtfertigt ist. Wir werden Sie vor der Offenlegung Ihrer Informationen gemäß diesem Abschnitt benachrichtigen.

 

6. DRITTANBIETER DIENSTLEISTUNGEN UND PRAKTIKEN AUSSERHALB UNSERES EINFLUSSES

Unsere Dienste nutzen Dienste von Drittanbietern als Teil der Funktionalität der Dienste. Wir können Ihre Informationen mit Dritten teilen, wie in dieser Erklärung erläutert. Wir haben keine Kontrolle über diese Dritten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzpraktiken solcher Drittanbieter zu überprüfen. Wir übernehmen keine Garantie und übernehmen keine Verantwortung für die Informationen, Dienste oder Daten / Datenschutzpraktiken von Dritten.

 

7. ÄNDERUNGEN DIESER ERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung von Zeit zu Zeit mit vorheriger Ankündigung zu ändern. Wenn Sie die Dienste weiterhin nutzen, stimmen Sie der neuen Erklärung zu. Wir werden immer die neueste Erklärung im Rahmen der Dienste veröffentlichen.

 

8. BITTE WENDEN SIE SICH BEI FRAGEN ODER RÜCKMELDUNGEN AN UNS

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Erklärung oder unserem Service haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@rewellio.com

9. KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN

Verantwortlicher nach Art. 4 DSGVO: 

Rewellio GmbH 

Firmenbuchnummer 466473 des Landgerichts Wels, 

Technoparkstr. 3/16, 4820 Bad Ischl

e-mail: info@rewellio.com

Vertreter:

Herr Georg Teufl

e-mail: georg@rewellio.com

Datenschutzbeauftragter nach Art. 37 DSGVO:

x-tention Informationstechnologie GmbH 
Römerstraße 80A, 4600 Wels, Austria 
tel +43 7242 2155-6171, fax +43 7242 2155-6305